Mein Zwergkaninchen- Weibchen zupft dem Böckchen die Haare aus? Kann mir jemand helfen?

Home » Kaninchen » Mein Zwergkaninchen- Weibchen zupft dem Böckchen die Haare aus? Kann mir jemand helfen?
Kaninchen 5 Kommentare

Hallo,
es ist so. Wir haben seit ca. 4 Monaten ein Zwergkaninchen-Weibchen. Nun haben wir vor ungefähr einer Woche ein kastriertes Böckchen dazu gesetzt. Mir wurde vorher gesagt das es am ersten bis zweiten Tag zu Reibereien kommen kann und sich eines von beiden behaupten wird. Aber so schlimm war es gar nicht. Da das Böckchen ein sehr ruhiges und liebes Kaninchen ist. Er ist auch ziemlich zutraulich und sehr neugierig. Ich beobachte schon das die beiden zusammen sitzen und wenn sie frei laufen auch hintereinander herhoppeln. Nur ist das Weibchen eindeutig die Dominantere. Schon wenn ich in den Käfig fasse bespringt sie sofort das Böckchen und wird offenbar total eifersüchtig wenn ich Ihn streichel. Dabei ist mir aufgefallen das sie Ihm die Haare anfing auszuzupfen. Was bedeutet das? Muß ich jetzt Angst um das Böckchen haben? Wie gesagt, sonst springen sie auch zusammen umher. Bin nun unsicher. Möchte nicht das es dem Böckchen schlecht geht und er vollkommen unterdrückt wird.

5 thoughts on “Mein Zwergkaninchen- Weibchen zupft dem Böckchen die Haare aus? Kann mir jemand helfen?”

  • die häsin ist hitzig deswegen benimmt sie sich so.
    mann muss bedenken das kaninchen wahre geburtsmaschinen
    sind, in der natur bringt eine häsin bis
    zu 5 würfe im jahr,pro wurf 3-10 junge.
    die hitzigkeit geht vorüber und sie werden sich vertragen.
    für viele menschen sind kaninchen streicheltiere, sie schneiden
    ihnen die eier ab und denken sie halten die tiere artgerecht,
    da werden viele weibchen scheinträchtig.

  • Wie alt ist deine Dame denn? Der Bock ist ja kastriert. Hat er auch die 6 Wochen Kastra-Frist abgesessen? Dann dürfte ja nichts passieren.

    Wenn sie in rammelt beißt sie sich im Nacken fest. Dadurch rupft sie ihm auch Fell aus, das ist aber nicht schlimm.

    Wie groß ist denn der Käfig in dem beide wohnen? Leider sind auch die größten Käfige zu klein und es kann sein, dass sich die Kaninchen auf Dauer (und bei zu wenig Auslauf) einfach im Käfig nicht verstehen.

    Wenn das Mädel aber vermehrt auffällig wird (Scheinschwanger) würde ich mit dem TA über eine Kastration sprechen.

LEAVE A COMMENT