Mein Hamster knabbert ständig an den Gitterstäben – kann ich da was machen?

Home » Hamster » Mein Hamster knabbert ständig an den Gitterstäben – kann ich da was machen?
Hamster 10 Kommentare

Sie hat eigentlich genug im Käfig um ihre Zähne abzuwetzen. Früher ist sie nur immer an den Gitterstäben rumgeklettert, aber seit ein paar Wochen knabbert sie ständig daran. Ich habe schon die Vermutung, dass ihr Mund ganz entzündet ist und juckt und sie deswegen immer wieder dran reiben will, ich weiss auch nicht. Kann ich irgendwas machen, damit sie sich das abgewöhnt?
@ Heidiho: Natürlich, ich setz ihn am besten gleich draussen in den Schnee, damit er dann von der nächsten Katze gefressen wird, wenn er nicht erfriert oder verhungert. Meine Güte.

10 thoughts on “Mein Hamster knabbert ständig an den Gitterstäben – kann ich da was machen?”

  • Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Das machen alle Hamster. Ich vermute mal das ist so eine Art Fluchtrefex, die wollen da nur raus.
    Und selbst wenn ihm da mal einer der Zähne abbricht ist das nicht schlimm die wachsen ja bei Nagern immer wieder nach aber das weißt du ja sicher selbst.

  • Das hat mein alter Hamster auch immer gemacht und wie ich von Bekannten erfahren habe, deren Hamster auch. Das machen wohl alle Hamster so – warum weiß ich auch nicht.
    Es ist jedenfalls nichts schlimmes, denn meinem Hamster ging es trotzdem immer gut und er wurde fast 3 Jahre alt :)

    Höchsten wenn sich an seinem Futterverhalten etwas ändert (Frisst plötzlich gar nichts mehr oder nur sehr wenig) solltest du schnell zum Tierarzt und die Zähne checken lassen ;)

  • dein Hamster braucht mehr Abwechslung!

    Wenn Nager das machen, dann wollen sie raus, fliehen, was Erleben.
    Wenn sie es immer machen, dann sind sie leicht “verhaltensgestört”.

    Habe mal im Tierladen eine Rennmaus gesehen, die knabberte die Gitter rund um an. Habe ihn dann gekauft und einen großen Käfig gegeben. Da war es gut.

    Ist dein Käfig zu klein?
    Zu eintönig eingerichtet?
    Zu wenig Etagen?
    Zu wenig zum Klettern?

  • Meistens steckt hinter dem Nagen an den Gittern der Drang, das Revier zu erweitern.

    Wenn deine Hamsterdame nichts anderes mehr macht, außer an den Stäben zu nagen, ist es schon bedenklich, gelegentliches Ausprobieren, ob sie sich nicht doch durchnagen kann, ist nicht weiter schlimm.
    Bekommt sie Auslauf? Dann könnte die Nagerei auch darauf hindeuten, dass sie einfach nur raus möchte, nach dem Motto: “Wenn ich an den Stäben beiße komme ich raus.” (das haben meine Hamster phasenweise auch gemacht).

    Wenn das Nagen an den Gittern zur einzigen Beschäftigung des Hamsters wird, solltest du überlegen, woran es liegen könnte.
    Ist der Käfig groß genug? Sind genügend Buddel- und Spielmöglichkeiten vorhanden?
    Eventuell steht dein Hamster auch unter Stress, weil ihm die Umgebung zu laut ist, er zu oft geweckt wird, oder andere Hamster in der Nähe sind.
    Wenn er nur an einer einzigen Stelle beißt, könntest du mit einem Hölzchen entgegenwirken, dass von innen angebracht wird.

  • Ich weiß es nicht aber aufjeden Fall haben wir Hasen sehr viel die knabbern auch ständig ans Gitter,
    daskönnte heißen: Sie haben Hunger (warscheinlich mögen sie das nicht was drin ist),

    Schau im Internet was Hamster gerne Essen

LEAVE A COMMENT